Main Menu
Home
News
Banddatenbank
Rezensionen
Konzertsuche
Festivals
Musikdownloads
Galerie
FAQ
Impressum
Statistics
Bands: 1824
Events: 0
Mitglieder: 761
News: 1340
Ranking-Hits
Immer die aktuellen News auf deinem Newsreader!

Lake of Tears

http://www.lakeoftears.net
http://www.myspace.com/thelakeoftears
[Livedates von Lake of Tears]
[Zu meinen Lieblingsbands hinzufügen]
[Zur Fanpage]

Als ihr Debüt-Album "Greater Art" 1994 veröffentlicht wurde, konnte noch keiner abschätzen, welch Potenzial in Lake of Tears steckt. Erst der zweite Release der Gothic-Metal-Band "Headstones" (1995) erhielt überwiegend positive Kritiken und mit dem dritten Album "A Crimson Cosmos" (1997) schafften sie dann endgültig den Durchbruch. Eine Tour mit Therion folgte.
Das anschließend veröffentlichte Album "Forever Autumn" (1999) des Trios, bestehend aus Frontmann Daniel Brennare, Bassist Mikael Larsson und Drummer Johan Oudhuis, konnte jedoch nicht an die Erfolge des Vorgängers anknüpfen.
Uneinig darüber, in welche Richtung der zukünftige Weg gehen und wie man die eigentlich vorhandenen Ressourcen nutzen sollte, löste sich die Band im Jahr 2000 auf. Quasi im Alleingang produzierte Daniel Brennare 2002 das Album "The Neonai", um die mit dem Label vereinbarten Verträge zu erfüllen.
Nach einigen Diskussionen und dem Einsehen, ein solches musikalisches Potenzial nicht einfach verschwenden zu können, fanden sich Lake of Tears 2003 jedoch zusammen, um von da an wieder gemeinsam und mit einem neuen Label durchzustarten. Das großartige Comeback-Album "Black Brick Road" erschien nur ein gutes Jahr später. Im Jahr 2007 kam dann die bislang letzte Veröffentlichung "Moons and Mushrooms" heraus (Stand 2008).

Musikalisch bieten Lake of Tears eine recht große Bandbreite. Ihr Sound ist so wandlungsfähig, dass er sich von Doom Metal bis Psychedelic Rock erstreckt, aber dennoch immer ein homogenes Ganzes ergibt. Viele Hörer und Kritiker schätzen die Band darüber hinaus für ihr ausgefeiltes Songwriting und Gitarrenspiel.

 

Konzerte

Festivals